EN  DE 

Bai Hao Yin Zhen 2017

superior

Wenn man sich für einen raffinierten, knospenreichen Tee wie Bai Hao Yin Zhen entscheidet, kann man auch einen wählen, der alles bietet: eine fröhliche Geschmackskantate mit fruchtig hohen Noten von grünem Apfel, saurer Pflaume und Orange, einer vegetativen Mitte und einer subtilen Schärfe wie Zimtkekse. Die 2017 geernteten, eng gerollten Knospen bleiben saftig und frisch, während ihre wärmeren Aromen an einen Spaziergang durch sommerliche Wälder erinnern. Sein Charakter entwickelt dieser Tee bereits bei der Zubereitung, aus dem Duft der trockenen Blätter, die dann befeuchtet werden und durch die verschiedenen Aufgüsse einen sanft-fruchtigen Duft entfalten. Weitere Lagerung lässt sogar noch eine Steigerung des Geschmacks erwarten. Er stammt aus einem Teegarten tief in den Bergen von Fuding und verspricht, die Sonne, die während der einfachen Sonnentrocknung gesammelt wurde, noch über Jahre hinweg freizusetzen.

  • ORIGIN:  Panxi, Fuding, Fujian, China
  • CULTIVAR:  Fuding Da Bai Hao
  • MEANING:  White hair silver needles (bai hao yin zhen)
  • HARVEST TIME:  Spring 2017
  • TASTE:  Orange peel, beeswax, shiso


Preparation
IN THE TEAPOT
  • Quantity: 6g / 500ml
  • Water temperature: 90°C
  • Infusion time: 4-5 min
GONGFU CHA METHOD
  • Quantity: 3g / 100ml
  • Water temperature: 90°C
  • 4 infusions: 45, 45, 60, 90 sec

For best results in gongfu cha, brew in the traditional gaiwan.

Additional Information

Among the six tea classes, white tea is the easiest to described, but not the least difficult to produce. The fresh leaves are withered outdoor in the shadow and indoor in rooms with good air circulation. The leaves usually air-dry naturally, although sometimes baking is required to completely remove the moisture. Especially in the Yunnan province, some white teas are sun-dried instead.
Green tea is different than white tea. Green tea is scalded right after the harvest to prevent oxidation. White tea oxidizes during withering and is not heat-treated to stop oxidation. The different processing of white tea results in a delicate liquor, with none of the astringency and grassy undertones typical of green tea.

Empfohlener Tee

Einen Versuch wert:

floraler Si Ji Chun

 
Ein taiwanesischer Oolong mit Noten von getoastetem Keks und Kirschblüten.
 

Yunsi